Als Einzelkandidat benötigt Jesse nun 60 Unterstützungsunterschriften. Bis zum 29. April 2013 können diese nun beim Einwohnermeldeamt der Stadtverwaltung Brandis (Markt 1-3, 04821 Brandis) während der
allgemeinen Öffnungszeiten geleistet werden. Die Unterschriftenblätter liegen dort vor, die Unterstützer müssen lediglich ihren Personalausweis mitbringen.
In mehreren Gesprächsrunden mit verschiedenen Bewerbern hatten sich der Bürgerverein Brandis und die SPD Brandis auf den Diplom Germanisten und in Brandis lebenden Unternehmer Arno Jesse als
Kandidaten für die Bürgermeisterwahl geeinigt. Aus ihrer Sicht überzeugt Jesse insbesondere durch seine unternehmerische Erfahrung verbunden mit seiner kommunalpolitischen Engagements. Er steht für Engagement und Durchsetzungskraft ebenso wie für Kommunikationsfähigkeit und Integrität.

Arno Jesse tritt bewusst als unabhängiger Einzelkandidat zur Bürgermeisterwahl an, um damit jenseits von Parteizugehörigkeiten auf ein Aufbruchsignal zu setzen. Aus dem Grund legte er in der vergangenen
Woche auch sein Amt als Vorsitzender der hiesigen SPD nieder. „Dies ist“, so Jesse, „mitnichten ein Verleugnen meiner politischen Herkunft. Selbstverständlich bleibe ich Mitglied der Sozialdemokratischen Partei und
auch Fraktionsvorsitzenden der SPD-Fraktion im Brandiser Stadtrat. Vielmehr verbindet sich mit der Einzelkandidatur das Angebot an alle Brandiser für eine breites Bürgerbündnis.“

Der SPD Kreisverband wünscht dem Kandidaten einen erfolgreichen Wahlkampf und wird ihn auf seinem Weg selbstverständlich tatkräftig unterstützen.

Für weitere Informationen bezüglich des Kandidaten möchten wir auf folgenden Webauftritt verweisen:

http://www.arnojesse.de/

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*