Am vergangenen Samstag traf sich die sächsische SPD zum außerordentlichen Landesparteitag in Neukieritzsch, den der Kreisvorsitzende Markus Bergforth eröffnete. Es war eine lange und intensive Aussprache zur verlorenen Bundestagswahl. Aber sie war auch konstruktiv. Unter der großen Überschrift „Mehr Respekt in Sachsen. Chancengleichheit für Alle“ brachte der Landesvorstand einen Leitantrag ein, der mit einigen Änderungen […]